zur Startseite

Druckausgabe von https://privat.albicker.org
Iveco Daily 4x4, Hunde und multithematisches Blog - Bernhard Albicker

Weihnachten 2013 - Linux als Hauptbetriebssystem

veröffentlicht am 25.12.2013 mit 163 Worten - Lesezeit: 1 Minute(n)

Die Hauptprobleme sind gelöst:

und weil ein Großteil der von mir eingesetzten Software schon seit Jahren multiplattform-tauglich ist, wird’s jetzt Ernst: Ein neuer “Flüster-PC” wird aufgebaut - mit Linux (Mint 16) als einzigem Betriebssystem. Und der Laptop bekommt eine neue große Festplatte - auch dort wird Linux (Mint 13 LTS) das einzige Betriebssystem.

Der bisherige Dual-Boot-PC (Windows 7/Linux Mint) wandert in’s Arbeitszimmer und übernimmt die Aufgabe eines Archivservers für mein digitales Bildarchiv - der Nikon-Kleinbildscanner funktioniert ja auch unter Linux, siehe hier.

Das einzige “Windows-Relikt” ist ein “Schuhschachtel-PC” mit mini-ITX-Board. Auf diesem läuft ein (uraltes) Windows 2000, und mit diesem Museumsstück ist es mir noch möglich, Faxe aus meinem Speichermodem auszulesen und auch noch meinen UMAX-Parallelport-Flachbettscanner zu betreiben (es fällt mir halt schwer, einwandfrei funktionierende Hardware zu entsorgen).