zur Startseite

Druckausgabe von https://privat.albicker.org
Iveco Daily 4x4, Hunde und multithematisches Blog - Bernhard Albicker

Iveco Daily 4x4, Hunde und multithematisches Blog

Diese Homepage entstand im Jahre 2003. Sie weist heute 3 Schwerpunkte auf:

  1. Zum einen gibt es einen Bereich Iveco-Technik, der sich mit dem Iveco Daily 4x4 (40.10) der Baujahre 1996 bis 2000 befaßt. Da ich selbst ein derartiges Fahrzeug fahre, war es das Ziel, auf diese Weise mit anderen Fahrern dieses seltenen Fahrzeugs in Kontakt zu kommen und Informationen auszutauschen. Der Informationsaustausch findet heute im viermalvier-Forum statt, ich behalte die Seiten als konzentrierten Informationspool aber bei.
  2. Im zweiten, dem Wohnmobil-Bereich, habe ich Informationen zum Ausbau des Koffers zusammengetragen, aber auch zu Problemen mit demselben und der im Koffer verbauten Technik, insbesondere zur Elektrik.
  3. Und schließlich ist der dritte Bereich meinen Hunde-Damen gewidmet, die mich eine lange Zeitspanne meines Lebens begleiteten und denen ich manch schöne Begebenheit verdanke.

Die ehemaligen Bereiche Foto und Kurzwelle habe ich in eigene Webseiten ausgelagert.

Die neuesten Artikel

Erweiterung meiner Solaranlage

vom 18.09.2018

Meine alte Solaranlage habe ich vor 21 Jahren konzipiert. Seither haben sich die Verbrauchsgewohnheiten und die Energiebedarfe verändert.

Ein Ladebooster - ja oder nein?

vom 15.09.2018

In Wohn- und Expeditionsmobilen werden immer wieder sog. Ladebooster, auch B2B-Lader, eingebaut, um während der Fahrt eine bessere Ladung der Bordbatterie zu erreichen. Hier gehe ich der Frage nach, ob das bei meiner persönlichen Nutzung Sinn macht.

Überzählige UEFI-Booteinträge löschen

vom 25.08.2018

Das UEFI merkt sich Booteinträge, obwohl das zugehörige Betriebssystem oder der entsprechende Datenträger gar nicht mehr da ist

Festplattenverwirrung

vom 24.08.2018

Da gibt es solche schöne Hardware, die es erlaubt, ohne Rechner ganze Festplatten zu kopieren - also zu clonen. Hier geht's um mögliche Nebenwirkungen

Software-Raubkopien in Deutschland leicht rückläufig

vom 10.06.2018

Die Business-Software-Alliance (Organisation von Unternehmen wie Microsoft, Apple, Adobe oder Intel) stellt einen 2%igen Rückgang der Nutzung von Software-Raubkopien im Firmenumfeld fest. Und Privatanwender?