zur Startseite

Druckausgabe von https://privat.albicker.org
Iveco Daily 4x4, Hunde und multithematisches Blog - Bernhard Albicker

Das Gästebuch dieser Seiten

neuen Eintrag hinzufügen


Name:Kast Michael
Datum:2015-09-01 07:38:58
Eintrag: Hallo,
wegen eines aktuellen Problems mit unserem Turbo
Daily 2 (Baujahr 1996, 2,8l Turbo Diesel) bin ich
auf diese hervorragene Homepage gestoßen. Unser
Daily lief bisher weitgehend problemlos auch bei
sehr schwierigen Strecken - hat jedoch jetzt auf
einmal während unsere Reise angefangen, ab 2200
Umdrehungen zu stottern und bringt bei höheren
Drehzahlenkeine Leistung mehr. Die Werkstatt
(IVECO-Werkstatt in Insbruck) in der wir das
Problem gerade untersuchen lassen hat keine Idee
mehr für die Ursache. Woran könnte das liegen? Laut
Werkstatt sind Kraftstoffleitungen und Turbolader ok?
(Wir haben auch das Niemz-Tuningset, wass aber
bisher keine Probleme machte).

Michael Kast

Name:B. Erhardt
Datum:2015-08-04 11:51:15
Eintrag: Guten Tag, für meinen Turbo Daily 4x4 40-10, BJ. 93
(Fahrgestell mit 3,2m Radstand) suche ich,
alternativ zu den original IVECO-Teilen, Stoßdämpfer.
Wer hat damit Erfahrung und kann mir weiter helfen?
Im Voraus vielen Dank.

Name:Mihály
Datum:2013-03-13 11:43:07
Eintrag:
Greetings!
Schutzhaube billige Reparatur
Danke für die Website stellte eine Menge
nützlicher Informationen. Ich möchte zur Lösung
der Probleme des Iveco beitragen.
Ein großes Ärgernis horrenden Preise sind Würfel
für Würfel Gelenkmanschetten der Vorder:
Schutzhaube
Lösung: BIRTH (B7229) FIAT Outer Achswelle Staub.
Der Ersatz von etwa zwei Seiten. 15 EUR.
Wenn Sie interessiert sind, schicken Sie mir eine
E-Mail-Adresse. Ich schicke ein Foto und
Beschreibung der Reparatur.
Mit freundlichen Grüßen, Michael

Name:Simoncsics László
Datum:2013-01-07 14:14:14
Eintrag: Herzlich Willkommen!
Nützliche Web-Sites. Es funktioniert für mich in
den Betrieb des Iveco.

Ein ungarischer 40-10 4x4 Eigentümer.

Laszlo Simoncsics

Name:A. Weger
Datum:2012-09-26 20:48:18
Eintrag: Hallo!
Hab gerade der Bericht über den Schlangenbiss
gelesen. Wir hatten vermutlich im Frühjahr letzten
Jahres das gleiche Problem. Es war der erste Tag,
an dem die Sonne sich \"warm\" anfühlte. Sicher
wissen wir es nicht, aber mein Tierarzt hatte keine
andere Erklärung. Unsere Hündin Kimba am mit einem
komplett geschwollenen Bein aus dem Weinberg, es
waren am Bein blutige Kratzer. Sofort zu Tierarzt,
der hat weiß-nicht-mehr-was gespritzt. Der Abend
war noch richtig übel, aber am nächsten Morgen sah
es schon besser aus. Sie hat es glücklicherweise
ohne Folgen überstanden. Mein Tierarzt meinte, dass
die Schlange sie nicht richtig erwischt hat.
Tut mir leid, dass Ihr das Glück nicht hattet.
Liebe Grüße

Name:Sandy Nickel
Datum:2012-05-18 09:46:22
Eintrag: Hallo Bernhard,
ich möchte mich nochmal für deine schnelle Hilfe
und Unterstützung bei Dir bedanken.

Vielen Dank und noch ein
schönes Wochenende
Sandy Nickel

Name:Carl- Thomas Wiese
Datum:2012-04-13 12:19:36
Eintrag: Super Seite, vielen Dank für die sehr hilfreichen
Infos!Da ich die Absicht hatte, mir einen Iveco
turbo daily 4x4 anzuschaffen, und mir die nicht
unbedingt gegebene Alltagstauglichkeit klar
wurde,werde ich mich nach anderen Fahrzeugen umsehen.

Name:Inge
Datum:2012-04-03 15:07:04
Eintrag: nachtrag ;
komischerweise fiel bei der rep-blech-bestellung auf, das iveco diverse stellen (zB türfangbleche) massiv verstärkt hat.
hat natürlich nix mir spannungsrissen zu tun - klar !
ciao...

Name:Inge
Datum:2012-04-03 15:01:35
Eintrag: Hallo,
sehr intressant deine homepage !
anlass, deine homepage zu besuchen, waren die 48(!) spannungsrisse meines führerhauses (bj.92, kein allrad !, 00-serien-fzg mit erst 90tkm) von bis zu 1m länge. lächerlich, der kommentar von iveco dazu! ein bekanntes problem, was auch mit der schlechten verarbeitung + sehr dünnem material zusammenhängt.
aber klar - iveco hat natürlich keine ahnung- meine tochter (6jahre) kann besser lügen !
schönen gruß... Inge

Name:Gerald Kaiser
Datum:2011-10-04 21:38:38
Eintrag: Hallo
Habe eigentlich eine techn. frage zu einen Daily 4x4 bj 1990
40/10 Fzgnr ZCFD4079105926612
eine ist ja schon durch deine tolle seite beantwortet worden antriebsmanschette (universal verwenden und nicht original)bin aus allen wolken gefallen ?330.-
so das andere problem mein allrad funktioniert nur mit untersetzung also 4L
bei 4H nur hinterradantrieb
die freilaufnaben auf4x4 und hebel auf 4L dann lasen sich der vordere antrieb mit der hand nicht mehr drehen
aber das gleiche mit 4H und kann mit der hand vordere antriebswelle drehen wie bei hinterradantrieb und freilaufnaben auf4x2
jetzt meine frage kann da das Hauptgetriebe was haben weil das zwischengetriebe funkt ja oder kann mann da was einstellen bzw justieren
wäre fur einen tipp dankbar
iveco ist ein doka mit ladefläche (holzarbeiten im wald)
brauche sowiso die meiste zeit untersetzung aber ab und zu wäre der normale allrad doch auch nötig
MfG Gerald Kaiser

Name:Jürgen
Datum:2011-09-06 12:38:06
Eintrag: Servus, Bernhard!

Ich verkaufen meinen allseits bekannten Iveco Offroad-Camper:
http://iveco4x4.blog.de/


Also - ran halten - wenn weg, dann weg!

Gruß
Jürgen
Homepage:http://iveco4x4.blog.de/

Name:Grizzly
Datum:2011-07-28 22:58:39
Eintrag: Hallo Bernhard,
schmökere eben mal wieder auf Deiner wirklich klasse Homepage.Info für meinen little Bull sammeln,der nach drei Monatigem Aufbau seinen Probelauf bereits diesen März in MArokko gehabt hat.Im Moment baue ich den großen Bullen im Kundenauftrag für die Mongolei um.Sollte es Dich je in Richtung Regensburg verschlagen, würde ich mich über Deinen Besuch in meinem Bullenstall sehr freuen.
Es grüßt Dich aus dem Bullenstall
Grizzly vom Team Bayern
Homepage:www.team-bayern.com

Name:Ines Quellmalz
Datum:2011-06-30 09:11:43
Eintrag: Hallo Bernhard,

jetzt bin ich seit langem mal wieder auf deine Homepage gestoßen, und da werden ganz viele alte Erinnerungen wach...
An Aischa, die ich ja fast von Anfang an gekannt habe, und an Freddyy, mein Pudeltier, der auch vor 2 Jahren gestorben ist.
Wenn du magst und Zeit hast komm uns doch mal besuchen - seit 3 Wochen habe ich wieder einen Hund - wieder einen braunen Großpudel!

Liebe Grüße

Ines und Pablo
Homepage:http://www.reitsporteck.de/

Name:Volker
Datum:2011-05-10 13:03:32
Eintrag: Hallo Bernhard,

ich bewundere nicht nur Deine akribisch geführte Website, sondern insbesondere Deine Geduld mit dem italienischen Monstrum. Ich hatte so ein Gerät auch mal (1996-1999). Es war gebraucht gekauft und die absolute Katastrophe: Steuerkette, Verteilergetriebe(2x!), Kühler, Elektrik, 16 Plattfüsse auf 80.000km, usw... Und nur 4x4-spezifische Teile brachen weg, nicht einmal ist ein \"nornmales\" Teil an dem Iveco verreckt. Alos war ganz klar nicht der Iveco an sich Müll, sondern nur der Großserienherstelle rmit den kleien Stückzahlen überfordert.
Das Drama habe ich dann durch den Ankauf eines neuen Landrovers gründlich und erfolgreich beendet.

Nur der Wohnkomfort ist dabei auf der Strecke geblieben. Wehmut und Schemrz halten sich immer noch die Waage, gerade, wenn ich die Website von jemandem lese, der länger durchgehalten hat.

Mein Reifentipp: Der, der für jeden Allradler gilt: BF Goodrich All Terrain. Nicht zu laut, anständige Traktion ofroad, halbwegs wintertauglich, auf nasser Straße abenteurlich, wenn er älter als 4 Jahre ist, unabhängig vom Restprofil.

Mein Altagstipp: Voll alltagstauglich, wenn man einen ADAC Schutzbrief hat. ;-)

Allradige Grüße
Volker

Name:Heinz Ganz
Datum:2011-04-13 13:07:33
Eintrag: Hilfe !
Habe einen IVECO 4x4 40.10 WM
Beim Einbauen des neuen teuren Ölhydraulischen Kettenspanner
ist mir der Kolben rausgerutscht , kann mann ihn ohne Spezialwerkzeug wieder Einbauen .
Mit freundlichen Gruß
Heinz Ganz
***************

Mir ist dazu keine Methode bekannt.
Das Werkzeug hat die Iveco-Nr. 99360333
-Bernhard-

Name:Inge
Datum:2011-02-13 14:24:59
Eintrag: Hallo Bernhard,

wie ich sehe bist du ein absoluter Hunde- und Technikfreak. Deine Hundebilder mit den mannigfaltigen Naturaufnahmen sind wunderschön.
Bei der Expedition wollte wohl deine Aicha nicht so recht über die Brücke (nehme mal an, dass es sehr wackelig war).
Das Foto mit deiner Sarah auf dem Felsen sieht sehr gefährlich aus, aber sehr gelungen.
Wünsche dir noch viel Freude mit deiner Chica.

Grüße aus Mörsch von
Inge

Name:Bernhard
Datum:2011-01-01 10:57:44
Eintrag: Ich wünsche allen Besuchern der Homepage ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2011
Homepage:http://privat.albicker.org/

Name:Ralf Beckers
Datum:2010-11-02 13:36:00
Eintrag: Hallo Lieber Bernhard,
Tolle Seite......Tolles Auto ........Noch Tollere Hunde :-)
Klasse Deine Tips und Ausführungen zum Ausbau Deines WoMos !

LG und Danke Ralf

Name:Graeme Arnold
Datum:2010-10-23 22:03:00
Eintrag: Thank you Bernhard, I have an Iveco Daily 4x4 and have just replaced the timing chain, also replaced the chain tensioner with a manual version as this seems to be better than the automatic one (so I have read) Your site was the only place I could find the tensioner settings and part number. I used google to translate so I hope I have got it right. there are pictures of my Iveco build here http://groups.yahoo.com/group/ivecodaily4x4/
I hope you understand this sorry I don\'t speak German

Name:Thomas Pichler
Datum:2010-07-26 21:52:00
Eintrag: Lese die Seiten immer wieder mit gro�em Interesse, sehr informativ und super aufgebaut. Habe selber einen Iveco Turbo Daily 35-10 Bj. 89 ohne Allrad. Beste Gr��e

Name:Martin Korseska
Datum:2010-07-24 12:22:20
Eintrag: Hallo Herr Albicker,

wenn ich Ihre Homepage durchstöber schlägt mein Schrauberherz höher. Ich bin gerade auf der Suche nach einem adäquaten Fahrzeug das ich zum Wohnmobil umbauen kann. Dabei bin ich auf den Daily 4x4 gestoßen. Falls Sie oder jemand der diese Zeilen liest ein gut gebrauchten Daily weiß wäre ich für einen Hinweiß dankbar. Wer kann mir sagen wieviel ich mit einem Daily 4x4 ziehen darf. Ich bin öfter mit unserem Boot unterwegs und brauche mindestens eine Anhängelast von 2,5 T.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus und hoffe auf viele Informationen

Name:wolfgang aus köln
Datum:2010-01-19 11:15:20
Eintrag: sehr informativ
danke und gruss aus köln
der mit dem daily clou liner 710

Name:Ralf u. Sonja Schlangen
Datum:2009-11-11 15:06:43
Eintrag: Hallo Bernhard,
habe mir mal die Zeit genommen in deiner Homepage zu schmökern. Sehr interessant und gut gemacht, Respekt.
Gruß Ralf der hier sicher öfters mal vorbeischaut

Name:Reinhard
Datum:2008-12-01 22:42:00
Eintrag: Hallo Bernhard,

ein sehr schöner Site und 3 von 4 Hobbies, die ich hatte oder habe: Geländewagen, Kurzwellenempfang und Fotografie. Gefunden habe ich ihn über eine google-Suche nach Scannen von Negativen.

Mein erster Versuch, ein 6x9 Negativ (von dem mir kein erreichbares Labor einen bezahlbaren Abzug machen wollte) auf einem Durchlicht-Flachbettscanner zu digitalisieren, verlief doch seehr mühsam und endete trotz aller Filterei in einem schlimmen Blaustich. Ich habe in Deinem Tutorial eine Menge gelernt. Solche Sites machen das Internet zu dem, was es sein sollte.

Ich denke übrigens, wenn sich der Wettlauf um die digitale Fotografie etwas gelegt hat, wird ein überschaubarer, aber konstanter Anteil chemischer Fotografie bleiben - die Künstler haben ja auch nicht aufgehört, mit Öl und Kohle zu malen, und Lithografie, die früher zur Herstellung von Zeitschriften verwendet wurde, ist immer noch ein künstlerische Medium.

Anzeichen für eine Stabilisierung sehe ich darin, daß Ilford (mehrfach fast pleite) so gut dasteht wie lange nicht und es hier in Berlin mit fotoimpex (sehr engagierte Leute) eine Quelle gibt, bei denen man Materialien(insbesondere für S/W-Fotografie) bekommt, die zeitweise gar nicht mehr verfügbar waren.

Also bleiben wir gelassen ...

Name:Marten
Datum:2008-11-17 22:45:00
Eintrag: Eine Klasse Seite mit prima Infos zum Iveco! Bin zur zeit auf der Suche nach dem passenden Fahrzeug und habe Ihre Texte mit Freude gelesen. Der Allrad-Iveko wird es aber doch nicht werden: nicht alltagtauglich genug denke ich.

Vielen Dank. Marten

Name:uli
Datum:2008-04-30 15:36:00
Eintrag: Die Anleitung zum Farbnegativscan mit Vuescan war genau das, was ich brauchte. Habe vorher eher ziellos mit den Einstellungen herumgefiedelt. Danke dafür!

Name:Patrick
Datum:2008-03-30 17:38:00
Eintrag: Hallo Bernhard,

deine Anleitungen und Hinweise haben mir sehr dabei geholfen, erste brauchbare Negativ-Scans zu erhalten! Großes Lob für deine Tutorials!

Viele Grüße,
Patrick

Name:Helmut Aicher
Datum:2007-08-29 20:53:00
Eintrag: wer hilft mir? bräuchte für meinen "iveco tubo daily 40-10WV" Baujahr 92, stoßdämpfer für hinten.
danke, helmut
Homepage:http://www.oe5ihl.at.tf/

Name:Roman Blappert
Datum:2007-08-21 20:44:00
Eintrag: Hallo Bernhard, nette Homepage hast du. Wir haben uns vorhin auf der Wiese mit unseren Hunden getroffen, da hast du mir deine Internetadresse gesagt. Besuche doch bitte auch meine HP + Gästebuch: www.blappert.de. Viele Grüße, Roman.
Homepage:http://www.blappert.de/

Name:Hüseyin
Datum:2007-08-13 12:57:00
Eintrag: Hallo Bernhard
bin beim stöbern auf die seite gestossen.Ich finde eine Tolle seite und informativ.

Name:Peter
Datum:2007-08-03 21:28:00
Eintrag: Super Seite. War ein Grund für mich mir auch einen Iveco 4x4 (1989) zuzulegen. Auf meine E-Mail habe ich sofort eine Rückantwort bekommen.
Bis bald.
Peter

Name:Robert Gerlach
Datum:2007-03-08 21:37:23
Eintrag: Eine sehr schön Seite. Auch schön zusehen, wie unbefangen Sie an das Thema "ital. Fahrzeuge" herangehen. Ich wünsche Ihnen noch viel Spaß mit dem Daily.

Name:Thomas v.K.
Datum:2006-12-26 17:46:13
Eintrag: Hallo Bernhard,
auf der Suche nach Iveco 4x4 Info sbin ich hier vorbei gekommen.
Eine sehr informative Seite. Insbesondere auch Dein Logbuch der Technikausfälle.
Gerne würde ich dich mal bei Gelegenheit besuchen da ich im Raum Karlsruhe - Stuttgart permanent unterwwegs bin

Name:Mathias
Datum:2006-11-01 06:47:32
Eintrag: beim entspannten Herumsurfen durchs WWW habe ich diese Seite entdeckt.
Sie gefällt mir sehr gutm gesatlterisch, wie inhaltlich.

Besonders erschüttert hat mich aber der Bericht über den Schlangenbiß....
Da ich selber nicht nur großer Hundefreund bin, sondern auch ein leidenschaftlicher Reptilienfan, ist das für mich aus jeder Sichtweise traurig.
Ich hätte aber auch im Leben nicht damit gerechnet, dass eine Schlange so lange liegen bleibt, bis sie so in Bedrängnis gerät und nur mit einem Angriff reagiert.

Man kann nur hoffen, dass möglichst niemand das selbe miterleben muss.

Viele Grüße,
Mathias
Homepage:http://www.hundefotografie.org/

Name:Klaus
Datum:2006-09-07 01:22:24
Eintrag: Hallo beim stöbern kam ich auf deine Seite und muß sagen recht informativ gestaltet.Weiter so.
Klaus
73 von DO2SAX
Homepage:http://www.do2sax.de/

Name:Mirja
Datum:2006-08-30 21:37:13
Eintrag: hallo..
ich hab gesehen sie haben auch ein hund aus alicante ..wir haben unseren seppi damals privat vermittelt bekommen und geben ihn auch nicht mehr her ...wir haben ihn aber mehr zufällig bekommen weil wir öfters dort unten sind..

noch viel spass mit ihren kruffi´s

mirja+seppi+julie...
Homepage:http://www.unser-terrier.de/seppi/

Name:Anke
Datum:2006-08-14 18:11:46
Eintrag: Tolle Homepage.
Reisefreudige Grüße
Anke
Homepage:http://www.schlingels.de/

Name:Þorleifur
Datum:2006-07-25 00:35:54
Eintrag: Hello Bernard!

Thank you for the helpful information on 4x4.

Regards from Iceland ! Þorleifur.
Homepage:http://www.angelfire.com/ok5/hraunfossar/big_breaker/

Name:Andreas
Datum:2006-06-05 13:07:52
Eintrag: Hallo Bernhard,
mein Glückwunsch zur wirklich sehr schönen Seite. Besonders nett und interessant finde ich die Rubrik "Hunde" . Sehr schöne Photos. Mach weiter so!

Die Besten Grüsse aus JN67ER
von Andreas / DL2VIC

Homepage:http://www.RTTY.DE/

Name:Bettina Neff
Datum:2006-02-11 21:22:21
Eintrag: Hallo,
die Hundebilder sind wirklich sehr schön, ich wünsche Ihnen noch viel Freude mit Chica und Sarah und viele interessante Reisen.
Gruß
Bettina Neff

Name:Andreas
Datum:2006-02-04 18:52:44
Eintrag: Hallo,
auf meiner Reise durch das Internet bin ich hier gelandet und ich möchten meine Reise nicht fortsetzen ohne mich hier einzuschreiben.
Diese Seite gefällt mir sehr gut und da ich mich hier sehr wohl gefühlt habe komme ich bestimmt wieder.
Wünsche Dir auch weiterhin so viel Erfolg
Viele Grüße Andreas
Homepage:http://www.familiehock.de/

Name:danmar
Datum:2005-11-30 13:09:11
Eintrag: Ihre Seite gefällt mir vom Aufbau sehr gut. Ich würde mich freuen wenn Sie noch mehr Tutorials zum Thema Foto verfassen würden.

MFG

Marcel Danes
Homepage:http://www.technisches-zentrum.de/

Name:Jackie, tinny und laura
Datum:2005-11-16 19:05:36
Eintrag: guten Morgen! wir schicken Ihnen unsere Glückwünsche für Ihre Web site, Tschuess.

Name:Katja
Datum:2005-11-15 15:57:01
Eintrag: Tolle Page die Hunde sind echt klasse tolle bilder

Name:Heinz Kutzke
Datum:2005-10-19 13:32:28
Eintrag: hallo bernhard,
nach einem ausführlichen besuch deiner seite möchte ich auch hier meine spuren hinterlassen. mit grossem interesse habe ich den bereich "kurzwelle" gelesen. schon in meiner jugendzeit habe ich mich sehr für den empfang weit entfernter sender interessiert. später habe ich dann meine erfahrungen als lizensierter funkamateur weiter vervollständigt.
weiterhin viel spass mit dem interessanten hobby
...wünscht heinz
Homepage:http://kutzke.de.vu/

Name:Ines
Datum:2005-10-10 15:56:39
Eintrag: Hallo Bernhard,
Ne tolle Seite hast du da.
Hab mir die Bilder kurz angeschaut. Total Klasse. Habe selber einen super süssen Bordercollie-Mix, der sehr fotogen ist.
Liebe Grüße + bis demnächst
Ines aus Hamburg :-)

Name:Olli
Datum:2005-10-05 13:41:24
Eintrag: Schöne Seite mit vielen Informationen, den Bereich über Kurzwelle könnte man noch etwas ausbauen, aber es soll ja keine wissenschaftliche Abhandlung werden ;)
Homepage:http://www.o1t.de

Name:Michael
Datum:2005-10-04 16:47:09
Eintrag: Hi, Ich schnel mall schöne grüsse da lassen und zu der überaus interresanten Page begluckwünschen, wirklich gute arbeit.

Eigendlich bin ich ja nur auf der suche nach einem gebruchtem allrad Daily, die page hat mich aber über stunden hinweg beschäftigt.

grüsse Michael

Name:Roland
Datum:2005-07-26 22:30:12
Eintrag: Die Fotogegenüberstellung ist echt stark. Da steckt viel Arbeit dahinter. Ich habe diese Seite in meine Favoriten aufgenommen.
Homepage:http://www.donauradweg.org/

Name:Oliver Genz
Datum:2005-07-14 10:52:33
Eintrag: Hallo

Ich bin durch Zufall auf deine Page gekommen und ich muss sagen, die Bilder von deinen Hunden sind echt der Hammer schlecht hin. Erstens, weil deine Hund echt klasse aussehen, aber auch (so denke ich), dass du einiges vom Fotografieren verstehst. Denn die Hunde sind echt gut getroffen.
Werde bestimmt noch mal vorbeischauen!

Oliver
Homepage:http://www.oliver-genz.de/

Name:Jörn Raeck
Datum:2005-05-08 14:35:09
Eintrag: auf der Suche nach Infos über die Militärversion des IVECO 4x4 kam ich auf eure gute Seite.Ich war dabei, so ein Fahrzeug von der belg.Polizei - Mannschaftswagen - zu kaufen, mit 50.000 km von 89.Aber 17.000? fand ich schon teuer und nun erfuhr ich, dass es für diese Militärversion nur schwer Ersatzteile geben soll, da nicht mit Daily version kompatibel!!?Hat irgendwer damit Erfahrungen?
Viele Grüße und schöne Reisen Jörn Raeck

Name:alex frey
Datum:2005-04-25 18:15:36
Eintrag: sauber, weiter so, durch zufall draufgekommen,
auf bald
Homepage:http://www.lionell.de/

Name:Bernd, DJ3OS
Datum:2005-03-18 17:18:34
Eintrag: DRM Empfang mit ICOM-746
Modifikation des IC-746 für DRM siehe:
http://www.k06.de/Technik/ICOM-746/icom-746.html

73 Bernd, DJ3OS
Homepage:http://www.k06.de/

Name:W.Holzleitner
Datum:2005-02-13 03:20:00
Eintrag: Liebe Ivecoianer,
Gratuliere zur akribischen Dokumentation; der Manschettentip war mir sehr viel wert; ich habe selbst einen Daily mit Wohnaufbau im Keller stehen - alles aus eigenem Konzept und Produktion auf Neufahrzeug seit dem Jahr 1989;
laufe auf 255-100-16 - habe kürzlich Ladeluftkühler nachgerüstet; erst 80.000 km - die highlights waren Osttürkei 1990, Kapstadt - Mombasa 1994 und Lybien 1994 und 2000.
Auf Kontakt freut sich
W.Holzleitner

Name:Ralf
Datum:2005-01-07 10:54:00
Eintrag: Hallo Bernhard ! - andere Leser !
Gute Sache,die Seite !
Fahre einen Daily 4x4 mit ca 135 PS und hab mir die Bereifung 315/70-16 auf 8x16
montiert. Super Sache ! Hab jetzt 35t Km auf meinen Reifen und sie haben noch ca.25 %. Umbau bei RR Offroad Service.
Radläufe nachgeschnitten / Reifen Felgen usw. Felgen sind Sonderanfertigung - unkapputtbar !
Bei Fragen über Dailys usw ? gerne an mich. Allen noch viel Spass mit euren Geräten !
Gruß ! Ralf

Name:Tina
Datum:2004-09-08 09:27:00
Eintrag: Hi Bernhard,
wie du dir ja denken kannst, haben mir die Hundefotos am Besten gefallen ;-)
Super schöne Aufnahmen!
Und deine Urlaubserinnerungen sind einfach beneidenswert...
Das würde besonders Lara wohl auch seeeehr gefallen!
Grüssle an die Hundis,
Tina mit Jesse und Lara
Homepage:http://www.galgotraum.beep.de/

Name:H. PF
Datum:2004-09-06 09:46:00
Eintrag: Bin über deinen Eintrag bei VMV hier hin gekommen und ich finde deine Seite einfach klasse. Informativ, interessant beschrieben und dazu noch mit tollen Bildern gut programmiert.
Super

Gruß Holger

Name:Þorleifur Geirsson
Datum:2004-02-26 23:42:00
Eintrag: Komdu sæll Bernhard !
Fín heimasíða, og fallegur Iveco.
Með bestu kveðju !

Þorleifur.
Homepage:http://www.iww.is/pages/xw/

Name:Burkhard Koch
Datum:2004-01-25 15:54:00
Eintrag: Hallo Bernhard,

ich war auf der Suche nach Informationen zur Kurzwelle und habe festegstellt, dass deine Seite noch viel mehr informative Seiten bereit hält.
Echt super.

Noch kurz etwas zur Reifenproblematik:
Für meinen Deutz stand ich vor einem ähnlichen Problem, nur in einer anderen Dimension :-)
Ich habe mir Felgen aus original Lemmertz-Teilen nach Maß bauen lassen bei
Industriereifenkontor Lüttke
Kölner Str. 113
45481 Mülheim an der Ruhr
Der Techniker ist Herr Fries.
Tel.:0208/485011

Vielleicht trifft man sich mal.

Viele Grüße
Burkhard
**********************
==> danke, ich laß die Info hier mal so steh'n, wird vielleicht für den einen oder anderen Besucher von Interesse sein...
-Bernhard-
Nachtrag (Juni 2004): Die Firma hat sich leider ganz aus dem Geschäft mit "Schnelläufern" (>40km/h) zurückgezogen.
Homepage:http://www.pistenkuh.de/

Name:K.-D.Bredow
Datum:2003-12-18 11:33:00
Eintrag: Ich sehe Fortschritte.
Weiter so.

Name:RubberDuck
Datum:2003-12-06 17:17:00
Eintrag: Hallo Bernhard,

ich bin durch die viermalvier Seite hierher gestossen. Großes Lob für Deine Reifeninfos, sind wirklich sehr informativ.
Gleich eine Frage:
Auf meinen Felgen 6,5Lx16 sind zur Zeit noch 235/85 16 (schlauchlos) montiert. Welche maximale Größe passt denn da drauf? Wünschenswert wäre z.B. 280/85 R16 bzw. 9,0 R16.

Gruß,
Duck
**********************
==> Standardfelgen fuer schlauchlos sind heute die sog. "J"-Felgen, das sind Tiefbettfelgen. Weniger verbreitet sind die "K"-Tiefbettfelgen, die einen 23mm hoeheren Felgenrand (Felgenhorn) haben. Ueber Deine "L"-Felgen fehlen mir die diesbezueglichen Angaben.

Bei einer Felgenbreite von 6.5" ist normalerweise bei 255 bzw. 265mm Reifenbreite Schluss, also z. B. 255/85R16 oder 265/75R16.

Der von Dir erwaehnte 9.00R16 waere in metrischen Groessen ausgedrueckt ein 255/100R16 und wuerde ebenfalls auf eine 6,5"-Felge passen, ob der fuer 6.50H-Sprengringfelgen ausgelegte Reifenwulst aber auf Deiner Felge sauber abdichtet (schlauchlos), kann ich Dir nicht sicher sagen.
Dabei ist allerdings auch zu beruecksichtigen, dass dieser Reifen fast 10cm mehr Durchmesser hat als der 235/85R16 bzw. auch der 7.50R16.

Name:flow
Datum:2003-11-26 12:05:00
Eintrag: Noch etwas ist mir aufgefallen auf der sehr ausführlichen Reifenseite (Danke übrigens für die Zusammenfassung dieses endlosen Themas).
Wir fahren derzeit Fulda Tramp Tour 235/85R16 auf unseren 5.5 Originalfelgen.
Hatten eigentlich kaum Probleme. Allerdings ist unser Iveco verhältnismäßig leicht (Fernreisefertig mit Besatzung: 3,5Tonnen). Der Fahrkomfort ist weit besser als mit den 7.5R16ern. Im Sand haben wir bis zu 1,1bar abgelassen. Hatten in 4 Wochen Wüste ca. 5 Reifenpannen. Mit Kompressor an Bord kein richtiges Problem.
Über die Laufleistung kann ich noch nichts sagen, wir sind jetzt ca. 20.000km gefahren, halten aber sicher noch mal so lang. Hoffe ich zumindest J
Sollte ich einmal günstig an 6.5er Felgen kommen werde ich wohl auf die 8,25er Michelin wechseln, die sind halt leider nicht nur selten sondern auch teuer.
Noch ein Frage: was ist ein Hump?
LG flow
**********************
===> Zum Thema Hump: http://www.die-bibliothek-der-technik.de/bdt/leseprobe/93218.pdf , dort auf Seite 5 und 6 (bzw. 16/17), ist 'ne Leseprobe eines kleinen Büchleins über Felgen für ca. 8 Euro.
Gruß -Bernhard-

Name:flow
Datum:2003-11-25 17:20:00
Eintrag: hallo,

Hab mit großem Interesse deine Infos zum Iveco gelesen. Wir haben das gleiche Gefährt als Kastenwagen. Überrascht hat mich der angegebene Verbrauch von 16 Litern. Ist da die der Verbrauch auf der Piste gemeint? Auf der Strasse braucht unser Iveco zwischen 11 uns 12 Litern.

LG flow
**********************
===> Verbrauch ist Durchschnitt auf Straße und bis 10%Piste, aber: Gewicht liegt bei ziemlich genau dem Maximum (4050kg), ferner: Alkovenaufbau (Luftwiderstand). Verwunderlich ist nur der seit Jahren geringe Verbrauch auf meinen Wintertouren durch die Toskana (incl. Hin und Rückweg) bei 13,5l/100km. Kastenwagen ist übrigens beschrieben auf Jürgen Baumann's Seite: http://home.t-online.de/home/R.I.P/iveco.htm

Gruß, Bernhard

Name:K.-D.Bredow
Datum:2003-11-07 18:39:00
Eintrag: Hallo H.Albicker,
ich hoffe die Bilderserie der Hunde wird im Winter stark erweitert, da ich mich sehr auf die Bilder freue.
Der Anfang ist schon i.O.

Gruß
K.-D.Bredow

**********************
===>Volume "Bilder" out of disk space...
Muß mich erst mal um meine Hardware kümmern, derzeit liegen 85GB Bilddaten auf meinem Rechner und damit ist die Speicherkapazität erst mal erschöpft...
Grüße -B. Albicker-

Name:Ramona
Datum:2003-09-23 23:56:00
Eintrag: Hallo Bernhard!

Die Bilder von Aisha sind wirklich wunderschön und besonders die Babybilder wecken Erinnerungen an meine erste Begegnung mit ihr, direkt nach eurer Rückkehr aus Marokko.

Am besten gefiel mir allerdings das Bild vom "springenden Hund" (Aisha bei der Mäusejagd).

Gruß
Ramona
**********************
Danke, mehr Bilder werden folgen, im Winter habe ich hoffentlich mehr Zeit...
-Bernhard-

Name:Stefan
Datum:2003-08-23 17:56:00
Eintrag: Hallo Bernhard,
Glückwunsch zur neuen HP. Aufbau gefällt gut.

**********************
===>Wird noch nach und nach erweitert werden- ist eben eine PRIVATE Homepage...
-Bernhard-
Homepage:http://www.retsch-maschinen.de/

neuen Eintrag hinzufügen


zuletzt geändert am: 23.12.2015